Startseite » Ratgeber » Sexkissen – Das Liebeskissen mit Komfort

Sexkissen – Das Liebeskissen mit Komfort

Sexkissen sehen aus wie zu klein geratene Luftmatratzen. Sexkissen oder auch Liebeskissen sind kleine aufblasbare Kissen, welches beim Sex für unvergessliche Momente sorgt.

Hier klicken um direkt zu den besten Sexkissen auf Amazon zu gelangen

Vorbereitung der Nutzung

Das Sexkissen selbst muss also vor dem Einsatz aufgeblasen werden. Dies kann mit Hilfe einer Luftpumpe oder aus Eigenkraft geschehen. Hat man es eilig, sollte die Lungenkraft verwendet werden. Da das Kissen einer verkleinerten Luftmatratze mit den Maßen 72x54x25 ähnlich ist, reicht die Lungenkraft zumeist aus.

Liebeskissen

Vorteile des Liebeskissens

Sexkissen bestehen aus einem hautfreundlichen Material, welches nicht schnell riecht. Da die meisten Kissen ein Ventil besitzen, welches leicht eingedrückt werden muss, um die Luft heraus zu lassen, reicht es an, die Luft ab und an nachzufüllen. Somit bleibt genügend Energie für den gemeinsamen Liebesakt über. Da die Kissen keilförmig aufgebaut sind, kann über die Luftmenge reguliert werden.

Einsatzmöglichkeiten des Sexkissens

Sexkissen sind vielseitig einsetzbar. Sie ermöglichen zum einen eine bequemere Position. Zum anderen erleichtern sie aber auch verschiedene Stellungen. Zum Beispiel ist es für die Frau bei der Stellung Doggy Style im Liegen gemütlicher und verhindert Rückenschmerzen. Es empfiehlt sich die höhere Seite unter das Becken der Frau zu legen, so dass dieses erhöht liegt. Der Oberkörper liegt dabei dann also auf der flachen Seite. Neben der Vermeidung von Rückenproblemen ermöglicht ein Sexkissen, die richtigen Punkte der Frau zu stimulieren.

Zusätzlich können Paare ihre Kreativität mit dem Liebeskissen freien Lauf lassen. Beispielsweise kann die Frau auch mit Rücken auf dem Kissen liegen. Liegt das Becken wieder auf der erhöhten Seite, ermöglicht dies ebenfalls, dass der Mann die Punkte der Frau leichter trifft. Auch für orale Sexvariationen eignet sich ein Sexkissen besonders gut. Zudem kann ein Liebeskissen auch mit anderem Sexspielzeug wie einem Perlenvibrator oder einem G-Punkt-Vibrator, Fesseln oder ähnlichem kombiniert werden.

Qualität von Liebeskissen

Die Luft in solchen Liebeskissen bleibt durch ein gesichertes Ventil langfristig in dem Kissen erhalten. Somit ist ein solches Kissen jeder Zeit einsatzbereit. Je nachdem welche Variation an Material gekauft wird, unterscheiden sich die Preise. Die günstigere Variante besteht aus Plastik, welches wie eine Luftmatratze ist.

Dazu empfiehlt es sich, eine Decke unterzulegen. Aus diesem Grund lohnt sich auch eine höhere Investition. Diese bietet ein weicheres Material, welches auch hautfreundlich ist. Es sollte aber auch darauf geachtet werden, dass das Material leicht sauber zu machen ist. Beispielsweise kann Gleitgel unschöne Flecken hinterlassen. Die Ausgabe lohnt sich für Paare auf jeden Fall und bietet für beide Spaß.

Ebenso interessant

Vibrator zum Draufsetzen – die Extraportion Lust für das Solostelldichein

Es gibt sie in Pink, in Schwarz, mit Noppen oder aber ausgestattet mit den unterschiedlichsten ...