Startseite » Ratgeber » Vibrator zum Draufsetzen – die Extraportion Lust für das Solostelldichein

Vibrator zum Draufsetzen – die Extraportion Lust für das Solostelldichein

Es gibt sie in Pink, in Schwarz, mit Noppen oder aber ausgestattet mit den unterschiedlichsten Funktionen. Die Rede ist hier von Vibratoren, den beliebten Spielzeugen, die sich in vielen Schlafzimmern auf der ganzen Welt finden lassen. Die große Auswahl an verschiedenartigen Varianten des Lustbringers offenbart Frau eine ganz neue Ära des Solostelldicheins und erfüllt somit mit voller Leistung und Verführung jeden Wunsch und jedes Bedürfnis.

Hier klicken um direkt zu den besten Vibrator zum Draufsetzen auf Amazon zu gelangen

Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Vibratoren kann Frau schnell das richtige Modell wählen, um ungestört die perfekte Befriedigung zu erlangen. Auch Vibratoren zum Draufsetzen sind unter den vielen Varianten verfügbar. Dieses besondere Modell des Sextoys gewährleistet eine kinderleichte Nutzung und ein intensives Gefühl, ähnlich wie beim Geschlechtsverkehr. Frau kann den Vibrator genau da positionieren, wo die Befriedigung gerade erwünscht ist, und sich mit den richtigen Bewegungen von einem Höhepunkt zum nächsten vorarbeiten.

Standvibrator – das hat das ausgefallene Toy für die Frau zu bieten

Vibrator draufsetzenViele Frauen sind bereits im Besitz eines Lovetoys, etwa eines Vibrators oder eines Dildos. Für die Selbstbefriedigung sind die erotischen Begleiter genau das richtig, so auch der Vibrator zum Draufsetzen, auch Standvibrator genannt. Dieses Spielzeug hat es wahrlich in sich und verspricht ein ganz neues Level in Sachen Solostelldichein. Ausgerüstet mit unterschiedlichen Funktionen, kommt der Standvibrator etwa mit folgenden Vorteilen daher:

  • einfache und unkomplizierte Nutzung
  • viele unterschiedliche Nutzungen möglich
  • besondere Stimulation
  • intensives Lustempfinden
  • in verschiedenen Varianten erhältlich

Der Standvibrator, von dem mehrere unterschiedliche Modelle vorhanden sind, ist äußerst unkompliziert in der Nutzung und verspricht dennoch ein hocherotisches Ergebnis. Das liebste Toy kann einfach im Schlafzimmer oder am anderen Ort der Wahl aufgestellt werden und schon beginnt der Spaß. Ob Frau sich anal oder vaginal verwöhnen lässt, ist dabei Ehrensachen. Jetzt fehlt vielleicht nur noch eine Analkette. Auch homosexuelle Paare können den Standvibrator in ihr Liebesspiel einbeziehen.

Der herkömmliche Vibrator wird von der Frau in die Hand genommen und dann eingeführt. Hierbei kann oftmals zwischen unterschiedlichen Vibrationsmodi und Geschwindigkeiten gewählt werden. Auch der Vibrator mit Standfuss oder Saufknopf verfügt meist über unterschiedliche Funktionen, die für noch mehr Lustempfinden und Stimulation bei der Nutzung sorgen. Bei der Verwöhnprozedur mit dem außergewöhnlichen Lustbringer bleiben sogar beide Hände frei, die Frau dann für die weitere Stimulation, etwa der Nippel oder des Venushügels, verwenden kann.

Als Nachteil des Standvibrators könnte angesehen werden, dass dieser nicht transportfähig ist. Natürlich lässt sich die Stellung des Vibrators zum Draufsetzen beliebig verstellen, jedoch passt dieser nicht ins Handgepäck.

Übrigens: Der Standvibrator ist der kleine Bruder vom Standdildo, der mit ähnlichen attraktiven Eigenschaften daherkommt.

Fazit zu dem Vibrator zum Draufsetzen – erotisches Abenteuer im Eigenheim

Lust auf ein Solostelldichein? – Dann heißt es, einfach draufsetzen und der Vibrator bringt Frau auf Wolke Sieben, von Höhepunkt zu Höhepunkt. Beim Vibrator zum Draufsetzen handelt es sich wahrlich um ein ausgefallenes Toy, doch Probieren geht über Studieren, sodass sich die Selbstbefriedigung mit dem Lustbringer durchaus lohnt und zu ganz neuen, intensiveren Höhepunkten führt. In unterschiedlichen Größen und mit verschiedenartigen Funktionen vorhanden, will Frau nach der ersten Nutzung gar nicht mehr auf einen herkömmlichen Vibrator zurückgreifen.

Ebenso interessant

Lelo Ina 2

Vibrator für Anfänger – Wissenswertes zum ersten Lustbringer

Viele Frauen sind bereits im Besitz eines solchen, besten Freundes, andere Frau sind noch auf ...